Zeit für Raum

Oh Sued, werter Gefährte, vergeblich habe ich auf deine Initiative gehofft. Doch zuletzt ist es wie so oft: Alles muss man selber machen. Warum sollte ich nicht derjenige sein, der unseren Briefwechsel wieder aufnimmt? Und so sende ich dir aus dem kalten Norden mit einem dreifachen „Ahoi!“ rauschende Liebesgrüße, unsere digitale Zweisamkeit neu zu beseelen. … Weiterlesen

Traumhaft

Oh Sued, oh Traum meiner schlaflosen Nächte – ich gebe dich frei. Ich habe neue Traumbilder gefunden, die mich selbst am Tag begleiten. Sieh selbst, oh Holder, und du wirst sehen: Ich kann nicht anders!

Nachschlag

Ja, Feuerwerks waren gestern schon, aber: Ach du fickende Scheiße!!!!! Sued, hast du dir die 6 Minuten genommen, dieses Video anzuschauen? Ich fahr so ab. Wäre ich dort gewesen, ich wäre heulend zusammengebrochen und auf der Stelle gestorben. Gut, Schande über den Musikverantwortlichen sowie über den der so wenig Herz besitzt, dieses Spektakel tatsächlich auf … Weiterlesen

Fabelhaft

Dass sowohl du, werter Sued, als auch ich in unseren eigenen Welten leben haben wir ja schon des Öfteren festgestellt. Doch gerade bei Designern ist das immer wieder eine Wohltat – begnügen sich doch viele an sich hervorragende Schöngeister damit, den aktuellen Trend wieder und wieder zu kopieren. Auf die Idee das zu tun, wage … Weiterlesen

Japanische Knalltüten

Eine der schönsten Künste der Welt, da wirst du mir sicher zustimmen, oh Sued. Die Illustratoren der Lüfte prägen graphischen Glitzer ans Firmament. Der Norden ist schwer in love, stundenlang…

Gehänge

Über dem Esstisch dann. via swannellc.wordpress.com

Der folgende Beitrag kann Spuren von Genitalien enthalten

Uh! Sex-ey! Glitzer: geil. Schlaffes Glied: eklig. Es ist wie ein Unfall: Man will nicht hingucken, kann aber auch nich weggucken! Bei mir, Du ahnst es schon, hat die Faszination über den Ekel triumphiert. Aber wer könnte meine Beweggründe verstehen wenn nicht Du, oh Sued…