One for the Jekyll & one for the Hyde!

Amorphe Gefühlsmäßigkeiten aus der Ace Gallery in LA, vorerst in schön von Tara Donovan. Hat was von Meeresboden aus Papier und will ich auch machen…

…und daraufhin in creepy von Judy Fox. Gefühlsmäßig irgendwas zwischen der Raupe von Alice im Wunderland, anatomischen Körperteilen aus dem Biologieunterricht, Orchideenblüten, Brathähnchen, bösen Vulvaträumen und Kutteln:

via acegallery

Advertisements
Comments
One Response to “One for the Jekyll & one for the Hyde!”
  1. nordgefaelle sagt:

    Doppel-Würg!!! Ich habe mal das Geschlechtsteil eines Mops-Zwitters gesehen. Das sah so ähnlich aus. Nur glänziger…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: