Schlaflose Nächte durch süße Träume

Fuck, wie geil das ist! Werter Sued, uffbasse, extreme Suchtgefahr! Verzeih die Kürze der Notiz, muss los – nach Brighton.

von Choccywoccydoodah

von Choccywoccydoodah

von Choccywoccydoodah

von Choccywoccydoodah

von Choccywoccydoodah

von Choccywoccydoodah

von Choccywoccydoodah

von Choccywoccydoodah

… und natürlich

von Choccywoccydoodah

von Choccywoccydoodah

Advertisements
Comments
2 Responses to “Schlaflose Nächte durch süße Träume”
  1. suedgefaelle sagt:

    Es ist einfach perfekt. Da hast du ein Juwel gefunden, lieber Nord, du Trüffelhund! Mein Favourite sind die Wirsingköpfe auf dem zweiten Bild von unten, der Penis macht das ganze glaubhaft. Sonst wärs wirklich ein Traum, denn: Wo keine Penisse und Füchse zu finden sind hat die reale Welt ein Ende gefunden! Sueden geht jetzt auch mal nach einem schönen Post schnüffeln.

  2. suedgefaelle sagt:

    Verzeih, der Wirsing genau in der Mitte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: